Oben auf der Strategica

Vorwort

In den letzten Jahren habe ich mein Herz an den Balkan, Griechenland und die Türkei verloren. Das sind so schöne und herrliche Enduro-Reiseländer! Dieses Jahr fuhr ich eine Tour in zwei Teilen:

  1. Im Frühsommer ging es von Sardinien über Italien nach Griechenland und weiter nach Bulgarien. Dort ließ ich die KTM stehen und flog heim.
  2. Im Herbst flog ich zurück nach Sofia und fuhr über Rumänien, Ungarn und Österreich wieder nach Hause.

Die Strecke orientierte sich in Griechenland und Bulgarien im wesentlichen am Trans Euro Trail (TET), in Rumänien am Adventure Country Track (ACT)

Wichtig war mir nicht nur den jeweiligen Trail abzuheizen sondern ihn auch mit kulturellen Highlights und Urlaub zu verbinden.


Die Strecke

  • Teil 1: 3690 km
  • Teil 2: 3657 km
  • Teil 1 in Rot
  • Teil 2 der Reise in Grün

360° Panoramen

  • Das Bild (Panorama)einfach mit der Maus greifen und drehen.
  • Jedes Panorama hat rechts oben ein X Symbol. Wenn du das klickst, stellt sich das Pano als Fullscreen dar.

 

Kirchenburg von Tarlau (Prejmer)

 

Kirchenburg von Honigberg (Harman)

 

2 Bilder von der Strada Strategica und ein weiteres vom ACT Tag 2

 

Das Nonnenkloster von Barsana in der Maramuresch (Start ACT)

 


Bilder


 


Zurück zur Übersicht der Reisen