Meine eigene OpenStreetMap (OSM) Karte für Südost Europa, speziell optimiert zum Motorrad- und Endurofahren.

Inhalt

Eigene Endurokarte für Südost Europa

Die meisten Karten sind mir zum fahren zu unübersichtlich. Die Wälder z.B. stören die Darstellung wenn ich etwas herauszoomen muss – ich sehe dann speziell die kleinen Straßen und ungeteerten Wege nicht gut genug.

Basierend auf OSM Daten habe ich daher eine routingfähige Karte compiliert die erst bei näherem Zoomlevel alle Details darstellt. Weiter verzichtete ich auf für das Motorradfahren unwesentliche Details wie z.B. die Darstellung von Kindergärten, dafür werden Hotels und Campingplätze früher hervorgehoben! Als Schmankerl habe ich Motorradhändler herausgehoben, im speziellen BMW sowie KTM / Husqvarna Händler. Letztere sind auch in den Points of Interest im GPS Gerät direkt suchbar: 

  • Im Garmin Montana 600 unter Zieleingabe -> Alle POIs -> KTM eintippen.
  • Bessere Ergebnisse für KTM Händler gibt es aber über eine separate POI Liste.

Letzter Update: 16.08.2018

Die Karte installieren und wie gewohnt im Mapsource oder Basecamp benutzen bzw. von dort auf das GPS Gerät übertragen.

OSM SO Europa Enduro.EXE

Die reine Garmin Verzeichnis Variante.

Herunterladen und dann das IMG einfach ins \garmin Verzeichnis der SD Karte im Garmin Gerät kopieren (Nie ins Gerät selbst!)

 
OSM SO Europa Enduro.IMG (gmapsupp.img)

 

Abdeckung der Karte (von Nord nach Süd)

Alle Rohdaten werden bezogen von Geofabrik.de

  1. Slowenien
  2. Kroatien
  3. Serbien
  4. Bosnien-Herzegowina
  5. Kosovo
  6. Montenegro
  7. Albanien
  8. Mazedonien
  9. Griechenland

Kartendarstellung

In folgendem Video sehen sie die Karte in der Basecamp Detail-Darstellung Mittel & Hoch. Sie sehen:

  • Eine Übersicht über die abgedeckten Länder
  • Militärische Sperrgebiete (gerade im ehemaligen Jugoslawien sehr heiss)
  • Einen BMW, einen KTM Händler, verschiedene unbenannte Motorradhändler
  • Landschaftlich schöne Strecken
  • Streckensperrungen für Motorräder
  • Darstellung von Campingplätzen und Hotels
  • Die Darstellung der Strassen bei verschiedenen Zoomlevel
    • Autobahnen, Schnell-, Bundes-, Kreis-, Land- und Ortsverbindungsstrassen
    • Feldwege, ihre Oberflächen (sind in der Endurokarte unabhängig von ihrer wirklichen Erlaubnis „routingfähig“!)
    • Pfade
    • Mit der nächste Zoomstufe blendet sich der Wald aus (Überichtlichkeit beim navigieren) und der ungeteerte Weg wird eine breite fest / gepunktete rote Linie
    • Sollte der Offroadtrack nur ein Grasweg sein, dann erfolgt die Darstellung in grün anstelle des rot

Wollen sie mehr zur Darstellung verstehen, sehen sie sich doch die TYP File an. Bilder davon sind weiter unten im Post.

Basecamp Routing Einstellungen

Damit die Planung von Routen auf der Karte optimal funktioniert, solltest du zuerst ein eigenes Routingprofil erstellen.

TYP File (ähnlich einer Kartenlegende)

Mehr Details dazu wie die Karte gebaut wurde hier in diesem Artikel: Link zum Artikel

Hier kannst du auch die aktuelle TYP file, Style files etc. herunterladen.

Polylinien:

Punkte:

Polygone: